Saisonbericht der BFO Fahrer Benni und Tobi

Die Saison neigt sich langsam den Ende zu, und die beiden von BFO unterstützten Fahrer, Benni und Tobi, konnten schon einige gute Ergebnisse herausfahren.

Bei den MTB Bayernligarennen konnten sich die Jungs unter den ersten sechs etablieren, zudem wurden auch einige Podestplätze erreicht.

In der MTB Bundesnachwuchssichtungsserie konnten Benni und Tobi Ergebnisse in den Top 20 einfahren. Das angestrebte Ziel, am Saisonende Gesamt unter den Top 20 bzw. in ihrem Jahrgang unter den Top 10 zu sein, ist noch zu schaffen.

Ein kleines Highlight war der Slalom bei der Deutschen Meisterschaft in Saalhausen, den Benni in seinem Jahrgang nach beiden Läufen als Schnellster absolvierte.
Bei diversen anderen Rennen, z.B. Württenbergische MTB Serie, konnten die beiden sich immer unter den ersten Fünf behaupten.

Auf Grund dieser guten Ergebnisse wurde Benni vom Bayrischen Radsportverband für die Europameisterschaft in Graz nominiert und startet mit drei weiteren Fahren für das Team Bayern. Tobi ist erster Ersatzfahrer und hofft noch auf den Zug nach Graz aufspringen zu können.

Wir gratulieren den beiden zu ihren tollen Ergebnissen und wünschen ihnen viel Erfolg bei der EM und den letzten Rennen.

2016-07-31T23:04:19+00:00 Juli 27th, 2015|